Amazon Music Unlimited

Passende Musik zu deinem Akku-Sound

Die richtige Musik für deinen neuen Bluetooth-Lautsprecher zu finden, das ist gar nicht so schwer.

In unserem heutigen Beitrag beschreiben wir dir, wie du günstig an Millionen von Songs nach deinen Wünschen kommst und wie du es kostenlos ausprobieren kannst.

Mit nur wenigen Klicks zu deiner Musikauswahl, das funktioniert mit Amazon Music Unlimited. Wir erklären, was der Streaming-Dienst alles kann und was er kostet.

Werbung

Aus einer Auswahl von mehr als 50 Millionen Songs inkl. Neuerscheinungen kannst du dein Musikprogramm zusammenstellen. Schluß ist jetzt der Kauf Dutzender neuer CDs, hier habt ihr alles an einem Platz und vor allem auch platzsparend zuhause auf eurem Sound-Equipment.

Dazu erwarten dich dann sogar noch zusätzlich spannende Hörspiele für Kinder und Erwachsene, sogar alle Spiele der Bundesliga und 2. Bundesliga und das alles noch live dazu.

Und das alles absolut werbefrei und ohne nervige Werbeunterbrechungen, die keiner von uns gerne mag.

Darüber hinaus gibt es für dich die intuitive Alexa-Sprachsteuerung in der Amazon Music App.

Du möchtest den Offline Modus? Kein Problem, denn du kannst die Musik herunterladen und damit das sonst erforderliche Datenvolumen sparen.

Verfügbar ist Amazon Music Unlimited auf iOS- und Android-Geräten, deinem PC, Mac, Echo und auf allen Alexa-fähigen Geräten wie beispielsweise dem bekannten FireTV. Sonos oder Bose Soundtouch gehören natürlich auch mit dazu.

Das angebotene Unlimited Music (Probe-)Abo ist eine gute Idee für alle, die täglich ihre Musik hören oder bei den Fußballergebnissen möglichst immer auf dem neuesten Stand sein möchten.

Werbung

Vorteile für Prime-Mitglieder

Du bist selbst schon Prime-Mitglied? Dann kannst du aktuell Amazon Music Unlimited für nur 7,99 EUR/Monat oder 79 EUR/Jahr genießen.

Außerdem zahlen Prime-Mitglieder im Moment für eine Jahres-Familienmitgliedschaft für bis zu 6 Personen nur 149 EUR/Jahr.

Im Unterschied zum bekannten Prime Music-Angebot, das du als Prime-Nutzer bekommst, hast du aber mit Amazon Music Unlimited 50 Millionen statt 2 Millionen Songs inklusive.

Jeder kann sich bei Amazon Music Unlimited mit nur einem Klick anmelden.

Ergänzend gibt es viele flexible Abo-Modelle für Studenten und Familien, die ihr euch einmal anschauen* solltet.

Eine eigene Music App hilft dir

Für Androidgeräte und iOS (wie iPhone oder iPad) bietet Amazon dazu dann noch eine eigene Music-App* als kostenlosen Download an.

Damit habt ihr die Möglichkeit, eure Amazon Music Unlimited überall mit hinnehmen.

Wie die meisten Apps ist auch diese Amazon Music App schnell und leicht installiert und ausgereift. Leichte Bedienung kommt dann noch dazu.

Und das wie bereits gesagt auch offline, wenn ihr einmal kein Netz haben solltet oder Netzdatenverbrauch sparen möchtet.

Kostenlos testen

Amazon Music Unlimited lässt sich übrigens ganz einfach zum Ausprobieren 30 Tage lang kostenlos testen.

Einen Monat lang kann du als Amazon-Kunde, egal ob Prime-Mitglied oder Neukunde, Amazon Music Unlimited kostenlos testen. Sollte es dir nicht gefallen, dann daran denken, die Mitgliedschaft rechtzeitig wieder abzubestellen.

Dazu besucht ihr einfach die entsprechende Amazon Music Unlimited Website*. Dort könnt ihr euch mit wenigen Klicks registrieren oder aber, ihr meldet euch mit eurem bestehenden Amazon-Account an.

Der Button zum Kündigen von Amazon Music Unlimited ist bei Amazon deutlich sichtbar und wird direkt nach Aktivierung des Probeabonnements in deiner Einstellungsübersicht angezeigt.

Wenn du eben zunächst nur schnuppern möchte st und dann abschließend entscheiden willst, kann das Music Unlimited-Abo direkt nach deiner Bestellung mit wenigen Klicks gekündigt werden.

Und das schöne daran: Der kostenfreie Testmonat bleibt für dich natürlich trotzdem erhalten. So kannst du die Kündigung auch nicht vergessen, falls du doch kein Gefallen daran gefunden hast.

Werbung